Assessorexamen

Das Assessorexamen stellt die letzte Hürde innerhalb der juristischen Grundausbildung dar. Allen, die es bis hierhin geschafft haben, sei versichert: es wird nicht so schlimm, wie im ersten Examen.

Nichtsdestotrotz ist auch hier die richtige Vorbereitung der Schlüssel zum Erfolg. Das Gute am Assessorexamen ist die Möglichkeit, sich jeweils auf die einzelnen Teile der Prüfung gezielt vorbereiten zu können. So ist beispielsweise der Aktenvortrag reine Übungssache, was allerdings auch bedeutet, dass man ihn konsequent üben muss, um ihn erfolgreich hinter sich zu bringen.

Im Folgenden findet Ihr eine Auswahl empfehlenswerter Literatur zur Vorbereitung auf das Assessorexamen. Es lohnt sich!

Literatur zum Aktenvortrag im Assessorexamen
 
Der Aktenvortag im Assessorexamen Der Aktenvortag im Assessorexamen
Martin Pagendorf, Oliver Pagendorf
Preis: 28,00 Euro

Dieses Werk enthält allgemeine und auf die jeweiligen Rechtsgebiete zugeschnittene Hinweise zum Aktenvortrag sowie 22 Originalvorträge aus dem Zivilrecht, Strafrecht und Öffentlichen Recht. Es eignet sich besonders für diejenigen, die sich noch in der längerfristigen Vorbereitung auf die mündliche Prüfung befinden und sich allgemein auf den Aktenvortrag vorbereiten möchten. Die ideale Begleitliteratur während des Referendariats zum Thema Aktenvortrag.

Jetzt bestellen

  Der Kurzvortrag im Assessorexamen - Zivilrecht Der Kurzvortrag im Assessorexamen
Zivilrecht

Constanze Budde-Hermann, Birgit Schöneberg
Preis: 15,90 Euro

Nach allgemeinen Erörterungen über die Bedeutung des Kurzvortrages im Assessorexamen und didaktischen Hinweisen werden anhand ausgewählter Aktenstücke mit prüfungsrelevanten Themen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ausführliche Lösungsvorschläge mit fallbezogenen Anmerkungen dargestellt. Daran schließt sich eine übersichtliche Zusammenstellung aller wesentlichen zu berücksichtigenden Gesichtspunkte an.

Jetzt bestellen

 
Der Kurzvortrag im Assessorexamen - Öffentliches Recht Der Kurzvortrag im Assessorexamen
Öffentliches Recht

Constanze Budde-Hermann, Birgit Schöneberg
Preis: 15,90 Euro

Die JA-Sonderhefte zum Aktenvortrag sind unerlässlich für eine gute Vorbereitung auf den Aktenvortrag kurz vor der mündlichen Prüfung. Prägnante Hinweise und vielfältige Beispielsvorträge aus dem jeweiligen Rechtsgebiet mit ausformulierten Lösungen vermitteln Routine und Sicherheit. Dies gilt auch uneingeschränkt für das Heft zum Aktenvortrag im öffentlichen Recht

Jetzt bestellen

  Der Kurzvortrag im Assessorexamen - Strafrecht Der Kurzvortrag im Assessorexamen
Strafrecht

Wolfdieter Kaiser, Birgit Schöneberg
Preis: 15,90 Euro

Enthält neben allgemeinen Ratschlägen zum Aktenvortrag spezielle Tipps zum Strafrechtsvortrag. Zur Übung enthält dieses JA-Sonderheft eine Auswahl Kurzvorträge aus dem Gebiet des Strafrechts, wobei sich jeder Vortragsakte ein ausformulierter Lösungsvorschlag anschließt, so dass die eigene Vortragsweise und der gefundene Lösungsvorschlag schnell überprüft werden können.

Jetzt bestellen

 
Literatur zu den Assessorklausuren
 
Klausurtipps für das Assessorexamen Klausurtipps für das Assessorexamen
Andreas Wimmer
Preis: 15,80 Euro

Neben allgemeinen Hinweisen zur Vorbereitung auf das Assessorexamen führt dieses Buch mit vielen Tipps und Regeln in die examensrelevanten Klausurtypen ein. Materiell-rechtliche Vorschriften, die für die jeweilige Klausurbearbeitung benötigt werden, sind mit nützlichen Erläuterungen tabellenartig aufgeführt. Das Buch animiert zum Schreiben von Übungsklausuren.

Jetzt bestellen

  Bild Die Anwaltsklausur in der Assessorprüfung
Manfred Mürbe, Harald Geiger, Helmut Wenz
Preis: 19,50 Euro

Dieses Werk befasst sich intensiv mit dem Klausurtyp der Anwaltsklausur. Behandelt werden Klageschrift, Klageerwiderung, einstweiliger Rechtsschutz, Vertragsgestaltung, Rechtsbehelfe und Rechtssetzungsakte in den drei großen Rechtsgebieten. Hierzu werden praktische Fälle herangezogen.

Jetzt bestellen

 
Zivilrechtliche Assessorklausuren Zivilrechtliche Assessorklausuren
Hans-Siegfried Heinen, Manfred Knemeyer
Preis: 19,50 Euro

Dieses Buch enthält 10 Assessorklausuren mit ausführlichen Musterlösungen, anhand derer die gängigen Klausurtypen mit den materiellen und formellen Problemen dargeboten werden. Die Klausuren vermitteln die notwendige Klausurtechnik und geben einen Einblick in examensrelevante Problemstellungen des Zivilrechts. Behandelt werden insbesondere Urteilsklausur, Beschlussklausur, Anwaltsklausur und Relation.

Jetzt bestellen

  Zivilrechtliche Musterklausuren für die Assessorprüfung Zivilrechtliche Musterklausuren für die Assessorprüfung
Günther Schmitz
Preis: 19,50 Euro

Zwölf praxiserprobte Examensklausuren für das 2. Staatsexamen mit Musterlösungen und klausurtaktischen Hinweisen aus der Hand erfahrener Referendarausbilder. Jede Aufgabe erörtert neben einem materiell-rechtlichen Thema auch Probleme des Zivilprozessrechts und der freiwilligen Gerichtsbarkeit. Je zwei Klausuren befassen sich mit Problemen des Familien bzw. Erbrechts. In den Fußnoten finden sich zahlreiche Hinweise zur Methodik der Fallbearbeitung sowie Hinweise auf typische Fehler.

Jetzt bestellen

 
Die zivilrechtliche Anwaltsklausur im Assessorexamen Die zivilrechtliche Anwaltsklausur im Assessorexamen
Walter Baumfalk
Preis: 25,50 Euro

Diese Darstellung der Bearbeitung zivilgerichtlicher Anwaltsklausuren erläutert die grundsätzliche Lösungserarbeitung anhand der Arbeit am Sachverhalt, Relationstechnik in der besonderen Arbeitsweise des Anwalts, Erfolgs- und Beweisprognose, Alternativerwägungen, Berücksichtigung der gegnerischen Rechtsposition, Vorschläge zum zweckmäßigen Vorgehen, Grundsatz des sichersten Weges sowie Kostenüberlegungen. Schwerpunktmäßig wird auf examensrelevante Klausursituationen, wie Beratung des Mandanten, prozessuale Maßnahmen, besondere Prozesssituationen und Vorgehensvorschläge eingegangen.

Jetzt bestellen

  Assessorklausuren zum Familienrecht Assessorklausuren zum Familienrecht
Bernd von Heintschel-Heinegg, Peter Gerhardt
Preis: 18,50 Euro

Ein Werk zu den besonderen Tücken des Familienrechts in Assessorklausuren. In 12 Klausuren werden examenswichtige familienrechtliche Fragestellungen und allgemeine prozessuale Probleme behandelt. Neben der klassischen Klausur, der Streitentscheidung durch Urteil, werden auch der Antrag auf vorläufigen Rechtsschutz, Entwurf einer Klageschrift und Beratung dargestellt. Auch auf den Klausurtyp der Anwaltsklausur wird eingegangen. Zu jeder Klausur gibt es einen ausformulierten Lösungsvorschlag. Die umfangreichen Fußnoten enthalten weiterführende Hinweise zur Klausurpraxis und zu typischen Fehlern.

Jetzt bestellen

 
Strafrechtliche Assessorklausuren Strafrechtliche Assessorklausuren
Raimund Brunner, Klaus Gregor, Norbert Mutzbauer
Preis: 19,90 Euro

Dieser Band bietet zehn Assessorklausuren mit ausführlichen Musterlösungen, mit denen die gängigen Klausurtypen anhand aktueller materieller wie formeller Probleme dargestellt werden. Die Klausuren eignen sich nicht nur dazu, die notwendige Klausurtechnik zu vermitteln, sondern geben auch Einblick in examenswichtige strafrechtliche Problemstellungen. Besonderer Wert wird auf das Finden praxisorientierter Lösungen gelegt.

Jetzt bestellen

  Die Assessorklausur im Strafprozess Die Assessorklausur im Strafprozess
Martin Schmehl, Walter Vollmer
Preis: 20,00 Euro

Der Band behandelt alle Themen, die erfahrungsgemäß im zweiten Examen schriftlich oder mündlich geprüft werden. Der Leser erhält nicht nur einen Überblick zu den examensrelevanten Punkten, sondern auch zahlreiche praktische Tipps für die richtige Bearbeitung strafprozessualer Klausuren. Das Buch beginnt mit den Kapiteln Ermittlungsverfahren, gerichtliches Verfahren bis zum Urteil, das Urteil erster Instanz und Rechtsmittel. Daran schließen sich Erläuterungen zum Ordnungswidrigkeitenrecht und den Besonderheiten des JGG an. Es werden auch Spezialprobleme wie längerfristige Observation und Fahndung, Bewertung zulässigen Verteidigungsverhaltens, Auswirkungen überlanger Verfahrensdauer, Umfang des Zeugnisverweigerungsrechts, Verständigung im Strafverfahren, insbesondere Wirksamkeit eines vorab vereinbarten Rechtsmittelverzichts, Antrag auf Videovernehmung von Auslangszeugen, dargestellt.

Jetzt bestellen

 
 
Literatur zur Assessorprüfung
 
Das Assessorexamen im Zivilrecht Das Assessorexamen im Zivilrecht
Monika Anders, Burkhard Gehle
Preis: 32,50 Euro

Das Standardwerk für den Referendar in der Zivilstation. Nahezu jedes Problem wird angeführt, immer gibt es ausführliche Erläuterungen zu den Fragen Gutachten, Urteil, Anwaltsklausur und Kostenrecht. Dabei ist es im allgemeinen leicht verständlich geschrieben. Ein Schwergewicht wird auf die Frage Beweiswürdigung gesetzt. Die Stärke dieses Bibelwerks liegt im Praxisbezug. Es wird nicht nur notwendiges Wissen abgehandelt, sondern auch die Frage der praktischen Umsetzung beantwortet. Das Werk enthält viele anschauliche Beispiele. Die insgesamt hohe Qualität hat allerdings zur Folge, daß das Werk insgesamt sehr umfangreich ist und sich eher für die längerfristige Examensvorbereitung eignet.

Jetzt bestellen

  Das Assessorexamen im Öffentlichen Recht Das Assessorexamen im Öffentlichen Recht
Rainer Pietzner, Michael Ronellenfitsch
Preis: 35,00 Euro

Dieses Buch baut auf einführende Literatur zum öffentlichen, insbesondere zum Verwaltungsrecht im Assessorexamen auf. Inhaltlich gehen die Autoren intensiv ins Detail, weshalb dieses Buch für Prüfungskandidaten von Interesse sein dürfte, die ein Prädikatsexamen anstreben.

Jetzt bestellen

 
Die Assessorprüfung im öffentlichen Recht Die Assessorprüfung im öffentlichen Recht
Ulrich Ramsauer
Preis: 23,50 Euro

Der erste Teil dieses Werks befasst sich mit dem Akten- bzw. Kurzvortrag im öffentlichen Recht. Das Werk enthält zudem Ausführungen zum Gutachten als Teil der öffentlich-rechtlichen Klausur, erläutert Zustellungsarten nach dem Verwaltungszustellungsgesetz, Zuständigkeitsfragen als Teil der Prüfung nach § 40 I VwGO, das Institut der Klageänderung sowie Klagen auf Unterlassung, Folgenbeseitigung und Erstattung. Es enthält Ausführungen zum Rechtsschutz gegen Nebenbestimmungen eines VA, zur Konkurrentenklage und zum Widerruf bei Subventionsbescheiden. Ein Abschnitt befaßt sich mit Prüfung der Verfassungsmäßigkeit von Gesetzen und Rechtsverordnungen sowie mit der Normsetzungsbefugnis des Gesetz- und Verordnungsgebers. Ein weiterer Abschnitt gilt der Rechtmäßigkeitsprüfung von Satzungen und Verwaltungsvorschriften. Uneingeschränkt zu empfehlen.

Jetzt bestellen

 

Weiteren Buchtitel suchen:

Alle Angaben ohne Gewähr.

Rechtsanwälte Köln | Marketing Rechtsanwälte
Examens-Protokolle | Musterverträge